GPIO als Taster schalten / I²C Ansteuerung



  • Servus,
    erstmal Lob an deine Software.
    Habe nur das kleine Problem das ich um meine bestehende Steuerung ohne Probleme bzw. Zusatzsoftware schalten zu können Taster benötige.
    Gibt es eine Möglichkeit die GPIO´s die Alexa schaltet als Taster anzulegen?
    (Wäre mir auch etwas wert ;-)
    Wäre mir eine sehr große Hilfe
    Zusätzlich wäre noch die Frage ob ich die Eingänge eines IC´s über ein Widget ansteuern kann?

    Hoffe du kannst mir da weiterhelfen

    mfg
    Steppfire


  • Admin

    Hi Steppfire,

    freut mich sehr, dass dir die Software gefällt.

    Wie genau stellst du dir das mit dem Taster vor? GPIO Pin: HIGH --- 50ms wait --- LOW und gibt es einen unterschied zwischen An und Aus?
    Sollte aber an sich nicht so aufwändig sein.

    Bzgl. I²C habe ich schon mit einen Display herum gespielt, aber mehr auch noch nicht. An was für Geräte hast du da denn gedacht, bzw. wie hast du dir die dynamische "Verkabelung" denn vorgestellt?



  • Danke für deine schnelle Antwort,

    Ja genau so stelle ich mir das vor wobei, etwas mehr wie 50ms Sekunden wären besser nur um auf der sicheren Seite zu sein 200-400ms in dem dreh.
    Unterschied gibt es nicht da die Abfragen über den Zustand durch die bestehende Steuerung gemacht wird.
    D. h. es reicht aus Wenn ich sage "Alexa schalte Licht" und dann der Wischer ausgegeben wird.

    Durch die I²C habe ich eigentlich genau das selbe vor als GPIO Erweiterung, da ich mit den normalen GPIO´s vom Pi gerade mal das Licht im Wohnzimmer geschaltet bekomme ^^



  • Wobei das Problem mit den Fehlenden GPIO´s theoretisch doch auch mit einem zusätzlichem Pi Zero geregelt werden könnte auf dem nochmals der sweethomebot installiert ist


  • Admin

    So ich habe das "GPIO" Package geupdated. Dort kann man jetzt bei dem Widget unter Mode den Taster auswählen und das sollte genau das sein, was du haben wolltest.
    Es kann sein, dass du das "GPIO" Package erst deinstallieren und dann wieder neu installieren musst, da unter Umständen mit deiner SweetHomeBot Version das Datenbank-Tabellen ändern noch Probleme macht (habe da eben auch ne neue Version gemacht).

    Habe mir jetzt ein PCF8574 IO Expansion Board bestellt und dann schaue ich mal, wie ich das am besten mit I²C umsetzen kann.
    Kann aber noch nen bisschen dauern.

    Hm ja, das wäre zwar eine Lösung, aber das ist ja wieder umständlich zu bedienen und genau das willst du ja mit dieser Software vermeiden ;)


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.